Indisches Restaurant
Maharadscha

Presse

Im "Maharadscha" kann der Gast die volle Schärfe bekommen


Unser Restaurant in Schöneberg hatte im Februar prominenten Besuch:

Der aus Funk und Fernsehen bekannte Gastronomie-Kritiker Hans Horrmann war bei uns zu Gast.
Wie es ihm bei uns gefallen hat, kann man in seiner Kolumne bei der Berliner Morgenpost nachlesen.
Sein Resümee: "Das Maharadscha ist hervorzuheben, weil es einerseits authentische, unverfälschte Gerichte des Landes serviert, andererseits eine feine Tischkultur mit allerhöchster Sauberkeit pflegt.
" Und auch unser Service wird hervorgehoben: "Wenn ich von den herausragenden Elementen dieses Maharadscha-Besuchs schreibe, kommt der umwerfend liebenswerte Service ins Spiel."
Den gesamten Artikel auf den Seiten der Berliner Morgenpost finden sie hier.